NUEJAZZ Club Series 2019 – Die Highlights

Shai Maestro Trio (ISR)

30. November | 20:00

Kulturwerkstatt auf AEG
Der israelische Pianist Shai Maestro erzeugt in seiner Musik eine große poetische Kraft und Schönheit. Shai Maestro ist ein Ereignis der beiläufigen Eleganz“, schrieb die Jazzthetik über den jungen Piano-Star und sein jetzt bei ECM erschienenes neues Album "The Dream Thief".

Theon Cross (UK)

24. Oktober | 20:00

E-Werk Erlangen
Theon Cross ist ein in London lebender Tubaspieler und Komponist und eine der Schlüsselfiguren der florierenden jungen Jazzszene der Stadt. Vor allem als Mitglied des preisgekrönten Quartetts Sons of Kemet hat er sich einen Namen gemacht. Dabei macht sein unverkennbar kraftvoll-funky Tuba-Stil beim Jazz nicht halt.

Eazz.Band (D)

9. November | 21:30

MUZ Club
In Nürnberg haben sich vor zwei Jahren Jochen Pfister (Keys), Frank Wuppinger (Git) und Julian Fau (Drums) als „Eazz.Band“ zusammengefunden. Die Eazz.Band steht für einen elektrischen Stilhybriden aus Jazz, Funk, Rock und Surf.