Lade Veranstaltungen

Vels Trio „NueJazz Club Series“

Es waren aufregende frühe Tage für die in Brighton ansässige experimentelle Gruppe Vels Trio (Jack Stephenson Oliver, Bassist Cameron Dawson und Schlagzeuger Dougal Taylor) seit sie isch 2014 getroffen haben.

Trotz der Entscheidung, eine Veröffentlichung ihrer Bemühungen in diesen frühen Jahren zu umgehen – es wäre etwas verwunderlich, wenn du sie bereits beim Namen kennen würdest. Der Drang der Band aufzutreten und ihr Live-Können konsequent voranzutreiben – was bereits eine außergewöhnlich vielfältige Palette von Fans und Bewunderern gleichermaßen anzieht – hat sie in die Live-Arena getrieben, um Bühnen mit Acts wie Cory Henry and the Funk Apostles, Sons of Kemet, Moses Boyds Exodus, Let Spin und zwei Auftritten beim illustren Love Supreme Festival zu teilen. 

Da die Gruppe von keinem einzigen Genre zu unterscheiden ist, haben die gegenseitigen Lieben und individuellen Stärken der Gruppe über Prog, Elektronik, Jazz, Funk und Hip-Hop den kollektiven Weg für ihren frühen Sound geebnet.

Mit einem scharfen Verlangen nach Improvisation kann der Sound des Vels Trios durch ihre schweren Grooves, emotional aufgeladenes Songwriting, gepaart mit ausdrucksstarker, progressiver moderner Musikalität zu einer aufregend frenetischen und unwiderstehlich einnehmenden Live-Klangstruktur charakterisiert werden. 

Nach 3 Jahren unermüdlicher Hingabe an ihre Leidenschaft für Musik in dem Bestreben, zu erforschen, zu entdecken und zu kreieren – Vels Trio sind bereit, ihre erste Veröffentlichung Yellow Ochre EP  zu enthüllen – eine kleine Collage ihrer Freundschaften, hohen Zeiten und Erfahrungen als Band bisher.

 

Tickets

Vorverkauf: ab 16,40€

Abendkasse: 17,00€

(Alle Ticketpreise zuzüglich Gebühren)

 

Ticket kaufen

 

Facebook Vels Trio

 

Jetzt weiterempfehlen!