NUEJAZZ for Kids „Warm up“

(geschlossene Veranstaltungen der Einrichtungen)

07.10. / 10:30 Uhr Kinderhort Ritter-von-Schuh
14.10. / 10:30 Uhr Kiga St. Elisabeth
15.10. / 10:30 Uhr HHfK Mögeldorf

21.10. / 10:30 Uhr Hort Wandererstraße
22.10. / 10:30 Uhr Familienzentrum Globus

28.10. / 10:30 Uhr Kiga Wandererstrasse
04.11. / 10:30 Uhr Haus für Kinder Muggenhof

Schulkonzert im Rahmen des Festivals

(geschlossene Schulveranstaltung)

10.11. / 10:00 Uhr NUEJAZZ Schulkonzertkonzert

 

Öffentliches Kinderkonzert im Rahmen des Festivals

12.11. / 15:00 Uhr NUEJAZZ „Tin Men and the Telephone“

AK: 3 € / 2 € (erm.), 1,5 € ( Nbg-Pass)

Telefonische Kartenreservierung empfehlenswert: 231-79555.

for Kids
TIN MEN AND THE TELEPHONE

Normalerweise gibt es vor Veranstal- tungen den Hinweis, das Smartphone auszuschalten. Bei unserem diesjähri- gen Kinderkonzert werden die Kinder und ihre Begleiter aber ausdrücklich dazu aufgefordert, die mobilen Kom- munikationsgeräte während des Kon- zerts zu benutzen.

  • Denn Tin Men and the Telephone aus Amsterdam sind ein grandios witziges, ein gleicherma- ßen schlagfertiges wie virtuoses und überraschendes Jazz-Piano-Trio, das die Distanz zwischen den Akteuren auf der Bühne und dem Publikum im Saal aufhebt.

    Wie das funktioniert? Ganz einfach: Vor dem Konzert laden sich die Kinder eine

    App (Tinmendo: einen Download-Link gibt es auf unserer Homepage) auf ihr Smartphone, über die sie während des Auftritts mit den Musikern von Tin Men and the Telephone kommunizieren und auch deren Musik beeinflussen können. So können die Kids zum Beispiel darü- ber abstimmen, ob das Trio von einem schnellen Rhythmus in einen langsa- men wechselt, einen höheren Klang an- schlägt oder welcher der drei Musiker auf der Bühne das nächste Solo spielt. Auch lassen sich Nachrichten schicken, die dann auf der Leinwand erschei- nen und dem Geschehen auf der Büh- ne wieder eine neue Wendung geben. Überhaupt Drehungen und Wendungen: Die drei Niederländer lieben es, alle

    möglichen Alltags- oder Störgeräusche rhythmisch in ihr klassisches Trio-Spiel einzubauen. Das zeitigt nicht nur aber- witzige Effekte, sondern eröffnet darü- ber hinaus auch aufregend neue Klan- gerlebnisse.

    TONY ROE – PIANO


    PAT CLEAVER – BASS

    BOBBY PETROV – SCHLAGZEUG

NUEJAZZ for Kids im Markgrafentheater Erlangen

04.03. Eine musikalische Reise durch die Welt

08.04. Zirkus Jazzino


06.05. NUEJAZZ-Combo meets Papiertheater

Ein modernes Festival zu organisieren bedeutet vor allem auch die Jüngsten mitzunehmen. Denn Musik spielt für die Entwicklung von Kreativität und Persönlichkeit bei Kindern eine wichtige Rolle. Das Singen im Kindergarten, das Musizieren in der Schule und besonders die ersten Konzerterlebnisse bleiben für immer in Erinnerung.
Schaffen wir es Kinder schon früh für musische, kreative Inhalte zu begeistern, so leisten wir einen entscheidenden Beitrag für die Zukunft der Kinder, unserer Gesellschaft, aber auch für die Liebe zu handgemachter Musik und Jazz im Speziellen. Im Zeitalter zunehmender Digitalisierung möchte NUEJAZZ einen Beitrag leisten und Kinder zeigen, was ein „echter“ Groove ist, wie gut es sich zu einer Live-Band tanzt und wie schöne es ist, gemeinsam einen Rhythmus zu trommeln. Kurz, wie cool es ist Jazz zu machen.

Wir bedanken uns ausdrücklich beim Referat für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg, dem Rotary Club Nürnberg-Fürth, der Sparkasse Nürnberg und der Kulturwerkstatt Auf AEG, die dieses Projekt ermöglichen und finanzieren.

 

  • for Kids
  • for Kids
  • for Kids
  • for Kids
  • for Kids
  • for Kids
  • for Kids
  • for Kids
  • for Kids