Lade Veranstaltungen

The Breath

Kennengelernt haben sich die Sängerin Ríoghnach („Riana“ ausgesprochen) Connolly und der Gitarrist Stuart McCallum in dessen Heimatstadt Manchester, in die die gebürtige Irin mit 19 zog. Rasch wurde sie Teil der turbulenten und trubeligen Kunst- und Musikszene dieser Großstadt im Nordwesten Englands, wo die Kulturen der Welt wie selbstverständlich aufeinander treffen und sich in verschiedene Hybride verwandeln. Die Musik von Connolly und McCallum ist geradezu sinnbildlich für diese Mixtur – mit ihren Melodie-trunkenen Balladen der irischen Folk-Music, mit der harmonischen Emotionalität des Blues und der rhythmischen Komplexität des Jazz.

Auf bislang zwei Alben haben Connolly und McCallum ihre Fusion der Stile ausprobiert. Aber gleichgültig, ob ihre Experimente glücken oder nicht, den beiden geht es vor allem darum, eine Musik zu spielen, die im Moment entsteht, bei der allenfalls der Rahmen festgelegt ist, um das Bild ad hoc aus dem Stegreif auf die Leinwand zu bringen. Nicht von ungefähr sind „Carry Your Kin“ und „Let The Cards Fall“ auch auf Peter Gabriels Real World Records erschienen, der Plattenfirma also, die wie nur wenig andere für den neugierigen Freigeist und das kreative Entdeckertum steht.

 

Ticket → SAAL

27,00 € regulär

20,00 € ermäßigt

18,00 € Nürnberg Jazzmusiker e.V. Mitglieder*nnen

(Alle Ticketpreise zuzüglich Gebühren) 

 

 

Ticket kaufen

 

Informationen zur Ticketbuchung:

Um für Sie ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse auch unter den gegenwärtigen Bedingungen sicher zu gestalten, haben wir die Platzanzahl unter Berücksichtigung der bestehenden Abstandsregeln begrenzt und ein Hygienekonzept für alle Konzerte entwickelt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zur Website von The Breath

 

Facebook The Breath

 

Jetzt weiterempfehlen!