Lade Veranstaltungen

Toy, Toy (Daft Punk rejazzed) 

Mittlerweile hat sich auch eine Geschichte und Tradition elektronischer Tanzmusik entwickelt. Seit deren Anfängen in den 1980er-Jahren, als House- und Techno-DJs die Tanzflächen in wilde Raves zu verwandeln begannen, hat sich diese Szene immer weiter ausdifferenziert und stets neue Blüten hervorgebracht. Einen Sonderweg ist das Techno-Duo Daft Punk gegangen: Den beiden französischen DJs und Produzenten Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem Christo ist es gelungen, das Energetische der Punkmusik mit den „Four to the Floor“-Beats des Techno und den repetitiven Patterns elektronischer Avantgarde zu kombinieren – und in den Clubs erfolgreich zu sein.

Das Quartett ToyToy aus Hamburg ist mit Jazzmusikern der jüngeren Generation besetzt, die längst keine Scheu mehr vor elektronischer Tanzmusik haben. Wie selbstverständlich mixen sie die verschiedensten Subformate dieser Gattung mit Jazz, Funk und Soul. So auch bei „Homework rejazzed“, mit dem die vier Hamburger das Daft-Punk-Debütalbum von 1997 aus Jazzer-Perspektive in den Blick nehmen. Die oftmals technoiden Beats und Sounds des Originals werden auf analoge Instrumente übertragen, um erst de- und dann wieder rekonstruiert zu werden. Dadurch erhalten die Daft-Punk-Tracks eine Lebendigkeit und Frische, ohne dass das ursprünglich Tranceartige und Spirituelle verloren geht.

 

Ticket → SAAL

27,00 € regulär

20,00 € ermäßigt

10,00 € Nürnberg Jazzmusiker e.V. Mitglieder*innen

(Alle Ticketpreise zuzüglich Gebühren) 

 

 

Ticket kaufen

 

Informationen zur Ticketbuchung:

Um für Sie ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse auch unter den gegenwärtigen Bedingungen sicher zu gestalten, haben wir die Platzanzahl unter Berücksichtigung der bestehenden Abstandsregeln begrenzt und ein Hygienekonzept für alle Konzerte entwickelt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zur Website von Toy, Toy

 

Facebook Toy, Toy

 

Jetzt weiterempfehlen!