Liebe Freundinnen und Freunde der Musik,
liebe Festivalbesucherinnen und Besucher!

Als vor sieben Jahren das erste NUEJAZZ Festival von einer Hand voll Musikern des Nürnberger Jazzmusiker e.V. auf dem AEG Gelände veranstaltet wurde, sollte in erster Linie eine Lücke geschlossen werden, die zehn Jahre zuvor durch den Wegfall eines bedeutenden Jazzfestivals in Nürnberg entstanden ist. Zwar waren die Ziele von Anfang an groß. Aber dass tatsächlich etliche Jahre später ein Festival herangewachsen ist, das 2018 fast 4000 Besucher zählen konnte und zu dem Künstler aus aller Welt anreisen, konnte man so nicht voraussehen.

Wir sind deshalb stolz auf das, was wir geschaffen haben. Nämlich ein modernes Musikfestival, welches viele Aspekte des Jazz berücksichtigt: Da wäre zum einen die „NUEJAZZ for Kids“-Reihe, da sind zum anderen die internationalen Newcomer-Formate, aber auch die regionale Szene. Zudem laden wir ins Opernhaus Weltstars des Jazz ein. Wir vernetzen die Szenen, schaffen Kreativräume, öffnen Ohren für neue Strömungen und belegen den Begriff Jazz neu. Wir stärken Nürnberg als herausragenden Standort des Jazz im nationalen wie auch im internationalen Kontext. Dass die Organisatoren selbst professionelle Musiker sind und mit hohem und zum großen Teil ehrenamtlichen Engagement dem Festival auf die Beine geholfen haben, ist eine weitere Besonderheit von NUEJAZZ.

Um ein Festival in dieser Größenordnung zu organisieren, haben wir in den letzten Jahren all unsere Kräfte mobilisiert. Um NUEJAZZ auf dem erreichten Level weiterzuführen und behutsam weiter zu entwickeln, wird sich NUEJAZZ neu aufstellen. Wir werden deshalb 2019 eine Pause einlegen, um erst mal neue Strukturen zu schaffen, und dann im Herbst 2020 wieder ein großartiges Festival auf die Beine zu stellen.

In diesem Sinne wünschen wir allen eine gute Zeit und wir sehen uns dann im Herbst 2020 zur siebten Ausgabe des NUEJAZZ Festivals. Genaue Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.

Das NUEJAZZ Team

NUEJAZZ Team:

Programm & Konzept: Frank Wuppinger / www.coskun-wuppinger.de
1. Vorsitzender & Finanzen: Marco Kühnl
Projekt-Assistenz: Maria-Elisabeth Schäfer / www.aidoni.de
Festivalplanung & Durchführung: Stefanie Dunker & das Team der Kulturwerkstatt Auf AEG / https://kuf-kultur.nuernberg.de
Texte: Martin Laurentius
Grafik: Philipp Dittmar / www.nanuk.xyz
Technik, Sound & Licht: Johannes Ziegler, Werner Kandzora, Johannes Voltz & Aaron Rosenow
Website: Benjamin Dreykorn, Jens Fuderholz / TBN Public Relations GmbH

Booking Info: