Liebe Freundinnen und Freunde von NUEJAZZ,

das Jahr 2020 hat uns alle vor immense Herausforderungen gestellt und wir mussten uns permanent neu erfinden. Im Frühjahr haben wir das Festival, so wie es ursprünglich hätte stattfinden sollen, auf Eis legen müssen. Nach einer Entspannung im Sommer haben wir unsere Planungen angepasst und das Festival unter „Coronabedingungen“ neu aufgestellt. Leider konnte wir auch diese Pläne nicht in die Tat umsetzen, da ein erneuter „Lockdown Light“ es unmöglich machte vor Publikum zu spielen.

Nach dem Motto „Aufgeben gibt’s nicht!“ haben wir deshalb unsere Köpfe zusammen gesteckt und gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk/Studio Franken ein neues Format geschaffen: die „NUEJAZZ Digital Edition“. In nur einer Woche Vorbereitungszeit haben wir die Künstler eingeladen, die nach Nürnberg reisen konnten. In der Kulturwerkstatt Auf AEG wurde mit einer kreativen Licht- und Pflanzeninstallation eine Festivalatmosphäre geschaffen, die bei allen Künstlern und Mitwirkenden für eine inspirierende Kulisse sorgte. Am Freitag den 13ten November wurden die 5 Live-Konzerte vom BR aufgezeichnet. Spannende Interviews, die von den BR Redakteuren Beate Sampson und Ulli Habersetzer geführt wurden, runden die Aufnahmen ab.
Wir freuen uns deshalb als Organisatoren, aber auch als Musiker, Techniker und alle anderen die dabei waren, dass wir am Ende dieses schwierigen Jahres doch noch die 7.Ausgabe des NUEJAZZ Festivals auf die Beine stellen konnten. Wir sind sehr glücklich, dass das Festival nun in voller Länge am 20.12 auf ARD Alpha im öffentlich rechtlichen Fernsehen zu sehen ist. Wem das zu spät ist, sei die ARD Mediathek empfohlen, dort wird das Festival als Ganzes noch eine Weile abrufbar sein. Ausserdem werden die einzelnen Konzerte auf der „BR Kulturbühne“ stehen.
Wir hoffen nun, dass Ihr alle dabei seid und wünschen Euch viel Spaß bei der „NUEJAZZ Digital Edition 2020“.
In diesem Sinne bleibt gesund!

Euer NUEJAZZ-Team

NUEJAZZ Team:

Frank Wuppinger
Frank Wuppinger
Programm & Konzept
Marco Kühnl
Marco Kühnl
1. Vorsitzender & Finanzen
Stefanie Dunker
Stefanie Dunker
Kulturwerkstatt Auf AEG
Simira Tang
Simira Tang
Festival Produktion & Assistenz

Programm & Konzept: Frank Wuppinger / www.eazz.band, www.coskun-wuppinger.de
1. Vorsitzender & Finanzen: Marco Kühnl
Festival Produktion & Assistenz: Simira Tang
Festivalplanung & Durchführung: Stefanie Dunker & das Team der Kulturwerkstatt Auf AEG / https://kuf-kultur.nuernberg.de
Grafik: Philipp Dittmar / www.nanuk.xyz
Technik, Sound & Licht: Johannes Ziegler, Werner Kandzora, Johannes Voltz & Aaron Rosenow
Website: Jens Fuderholz / TBN Public Relations GmbH

Booking Info: